Die Störtebeker-Festspiele
 
Von Juni bis September finden jedes Jahr in Ralswiek auf Rügen die Störtebeker-Festspiele statt. Auf der Naturbühne mit der atemberaubenden Naturkulisse im Hintergrund wird ein Teil des Lebens und Kampfes vom Seeräuber Klaus Störtebeker nachgestellt, der im 14. Jahrhundert lebte und, wie wir schon auf der Seite über berühmte Piraten berichteten, in Hamburg öffentlich hingerichtet wurde. Dies ist immer ein Anziehungspunkt für die Ostseeurlauber und ist stets gut besucht. Schließlich handelt es sich wohl um eine der größten Open-Air-Veranstaltungen Deutschlands.

Und es wird viel Action geboten: Die Hauptdarsteller fechten und kämpfen, was das Zeug hält. Explosionen und Lichteffekte bezaubern den Zuschauer. Und wer genau hinschaut, kann sogar den alten DDR-Schlagersänger und Entertainer Lippi oder s

Im Jahr 2009 begann man mit der Aufführung einer Störtebeker-Trilogie, in der es um seinen Schatz geht.

Fast 400000 Besucher erleben das Spektakel jährlich. Über 200 Statisten, 30 Pferde, 4 Schiffe und 20 Schauspieler ringen um die Gunst des Publikums, das diese Akteure zum Schluss und zwischendurch mit viel Beifall beschenkt.

Vielleicht habt Ihr Lust, Euch oder Eure Eltern als Statisten bei diesen Piraten-Festspielen anzumelden ? Das Casting findet jedes Jahr im März statt.